Verkehrswertschätzungen

Die Ermittlung des Verkehrswerts zu einem Grundstück im Kanton Basel-Stadt kann jede Grundeigentümerin und jeder Grundeigentümer in Anspruch nehmen und mit ihrer/seiner Zustimmung auch weitere Interessenten.

Detaillierte Informationen zur Schätzung einer Liegenschaft durch die Bewertungskommission erhalten Sie hier oder bei der Geschäftsstelle der Bodenbewertungsstelle:

Telefon 061 267 92 46 oder E-Mail: bewertungskommission@bs.ch

Es ist ganz einfach:

Die offizielle Auftragserteilung mit dem Einverständnis des Liegenschaftseigentümers können Sie mit dem Bestellformular Verkehrswertschätzung an uns einreichen (Bestellformular: «Auftragserteilung mit Vollmacht an die Bewertungskommission Basel-Stadt»).

Transparente Kosten

Die Kosten richten sich nach dem gesetzlichen Gebührenschlüssel aufgrund des ermittelten Verkehrswerts:

z. B. ermittelter Verkehrswert: Fr.   500'000.-–  = Rechnung ca. Fr. 1'100.–-
z. B. ermittelter Verkehrswert: Fr. 1'000'000.–-  = Rechnung ca. Fr. 1'800.–-
z. B. ermittelter Verkehrswert: Fr. 2'000'000.–-  = Rechnung ca. Fr. 2'800.-–

Die Bearbeitung spezieller Gutachten, wie z. B. Dienstbarkeiten, Baurechtszinsen oder spezielle Objekte, können nach Absprache pauschal oder nach Aufwand erfolgen.

Bild vergrössert anzeigen

Das Resultat der Bewertung wird schriftlich in Form eines fundierten Berichts mit Gebäudebeschrieb und Fotodokumentation abgegeben.

(Musterbeispiel)